Sie befinden sich hier: Startseite / News

Die neue Art zu handeln – bald auch in Thailand!

Die neue Art zu handeln – bald auch in Thailand!

Dortmund, Juni 2013 – Die tegos GmbH Dortmund freut sich, unter Ihren internationalen Anwendern nun auch ein Unternehmen in Thailand begrüßen zu dürfen. tegos-Kunde Oryx Stainless mit Sitz in Dordrecht (NL) und Mülheim an der Ruhr hat sich mit der arabischen PGI Group zum Joint Venture Oryx Stainless PGI Co., Ltd. zusammengeschlossen. Sitz der neuen Gesellschaft ist die thailändische Hauptstadt Bangkok.

 

Oryx Stainless ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Handel mit und der Verarbeitung von Rohstoffen für die Edelstahlindustrie. Zudem hat Oryx Stainless als Pilotkunde maßgeblich zur Entwicklung von comotor beigetragen und sein Know How in die Branchenlösung für den Rohstoffhandel auf Basis von Microsoft Dynamics eingebracht. Die PGI Group ist ein führendes Unternehmen im Recycling von Eisen- und Nichteisenmetallen mit Standorten im Mittleren Osten, Fernost, Afrika, Europa und den USA.

 

Nach der erfolgreichen Einführung von comotor für die europäischen Einheiten von Oryx Stainless, wurde comotor nun auch als die Softwarelösung für die neu gegründete thailändische Oryx Stainless PGI Co., Ltd. ausgewählt. Mit Unterstützung durch die tegos GmbH Dortmund und dem lokalen Microsoftpartner AVision Co., Ltd. wird Oryx Stainless die vollintegrierte ERP-Softwarelösung comotor im thailändischen Joint Venture zur IT-Flankierung der kaufmännischen und betrieblichen Prozesse implementieren.
Mit der Oryx Stainless PGI Co Ltd macht die tegos GmbH Dortmund einen gemeinsamen Schritt in die weitere Internationalisierung unserer Softwarelösungen. Wir freuen uns über diese Möglichkeit und auf die Zusammenarbeit in den kommenden Wochen und Monaten.

 


<< Zurück