Sie befinden sich hier: Startseite / News

Keine Softwarelösung ohne Expertenwissen – tegos bildet Mitarbeiter zu Metallhändlern aus

Keine Softwarelösung ohne Expertenwissen – tegos bildet Mitarbeiter zu Metallhändlern aus

Seit mittlerweile 18 Jahren bietet die tegos GmbH Dortmund ERP-Lösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV für die Entsorgungs- und Recyclingbranche sowie den Rohstoffhandel an. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Branchenexpertise, die wir uns nicht nur in den Implementierungsprojekten beim Kunden, sondern auch durch unser Engagement in Branchenverbänden angeeignet haben, stetig ausbauen und die uns als Ihren Partner für Softwarelösungen auszeichnet.

Aus diesem Grund nehmen immer wieder ausgewählte Mitarbeiter aus Vertrieb und Entwicklung an den Juniorenprogrammen der Verbände teil. Ein besonderes Programm ist das der Hans-Joachim Kaps-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem VDM, an dem Auszubildende aus Metallhandelsbetrieben teilnehmen. Das Nachwuchsförderungsprogramm bildet seit den sechziger Jahren junge Metallhändler aus. Parallel zur größtenteils kaufmännischen Ausbildung qualifiziert das modulare Ausbildungsprogramm die Teilnehmer mit dem Abschluss der Ausbildung als Metallhändler.

Seitens der tegos nehmen drei Mitarbeiter an dem Programm teil. Einer davon ist Roman Koch. Er hat im Sommer 2013 seine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung erfolgreich beendet und ist in diesem Jahr in das Juniorenprogramm des VDM eingestiegen. Die für ihn erste Veranstaltung in diesem Zusammenhang war das Juniorenseminar vom 03. bis 05.09.2014 in Breslau. Bei diesem ersten von vier Wahlseminaren hatte er die Möglichkeit, andere Teilnehmer kennen zu lernen und sich mit ihnen über die Bedürfnisse und Anforderungen im Metallhandel auszutauschen. Ergänzt wird das Programm durch weitere drei Pflichtseminare, an deren Abschluss ein Test und somit das Zertifikat „Absolvent/in des Juniorenprogramms VDM/Kaps-Stiftung“ stehen.

Roman ist bei der tegos im comotor-Team mitverantwortlich für die Weiterentwicklung der Softwarelösung für den Rohstoffhandel. Eine fundierte Ausbildung in der Entwicklung von NAV Lösungen ist dabei nur eine Seite der Medaille. Mindestens genauso wichtig ist ein tiefes Verständnis der Branche und Kenntnis der rechtlichen Bedingungen. Nur so können er und die anderen Kollegen eine Lösung entwickeln, die genau auf die Bedürfnisse ihrer Anwender zugeschnitten ist. Darum legt die tegos großen Wert darauf, ihre Mitarbeiter in den Kern des Geschehens zu bringen und ihnen eine genauso fundierte Ausbildung im Metallhandel zu ermöglichen, wie den Mitarbeitern des Metallhandels selbst.

Unser Fachgebiet ist nicht nur die Entwicklung von Softwarelösungen – es ist auch der Rohstoffhandel selbst. Beide Disziplinen vereinen wir in einer ERP-Lösung, die Ihren Arbeitsalltag erleichtert, die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben garantiert und Ihr Risiko minimiert. Diese Lösung heißt comotor – Einfach. Flexibel. Handeln.

Sie benötigen mehr Informationen? Unser Vertriebsteam steht Ihnen gerne zur Verfügung: +49 231 317 76 200 oder sales@tegos.eu


<< Zurück