EffizienzCluster LogistikRuhr

EffizienzCluster LogistikRuhr

 

2010 fiel der Startschuss zu Europas größtem Logistikforschungsprojekt, dem EffizienzCluster LogistikRuhr. 120 teilnehmende Unternehmen und 11 Forschungseinrichtungen erarbeiten bis 2015 in über 30 Verbundprojekten zu verschiedenen Oberthemen Verbesserungspotenziale in der Logistik. Dies geschieht möglichst mit dem Ziel, die Ergebnisse anschließend in die Praxis umzusetzen.

 

Die tegos GmbH Dortmund als ERP-Lösungsanbieter mit tiefer Branchenkenntnis in der Entsorgungs- und Recyclingindustrie sowie dem Rohstoffhandel und großem Know-How in Bezug auf Telematiklösungen engagiert sich als Partner im Projekt „Tray Cycling, Logistics for Urban Mining“, kurz TraCy. Dabei legen wir unseren Fokus nicht nur auf die softwareseitige Unterstützung des Projektes, sondern auch auf das Vorantreiben von innovativen Lösungen in der Entsorgungs- und Produktionsbranche, die in Zukunft ein ressourcenschonendes Arbeiten ermöglicht. Dies drückt sich aus in vielfältigen Aktivitäten wie dem Engagement im TraCy Projekt oder der Beteiligung an Arbeitsgruppen der Branchenverbände wie dem Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE).

Klicken Sie hier für weitere Informationen zu unserem Engagement im TraCy Projekt!